Die Haut hat so viele interessante Funktionen, aber besonders spannend für
Hautpflege-Thema ist es, dass sie über unseren Lebensstil erzählt.

Die Haut ist nicht nur unser Äußeres, das gerne schön aussehen sollte. Sie ist in der Tat das größte lebende Körperorgan, das uns mit seiner Lipid- und Keratinbarriere vor äußeren Einflüssen schützen und davor Wasser durch unzweckmäßige Verdunstung zu verlieren. Mit der Melanin (Pigment)-Bildung, schützt sie uns vor Sonneneinstrahlung (deshalb werden wir sonnengebräunt), und die Haut scheidet Abfallprodukte aus dem Körper aus, zum Beispiel durch die Schweißdrüsen.

Die Haut hat so viele interessante Funktionen, aber besonders spannend für das Hautpflege-Thema ist es, dass sie über unseren Lebensstil erzählt. Für einige Leute lässt es sich deutlich sehen, wie ihre Ernährung ist, ob wir genug Wasser trinken, ob wir gestresst sind, ob wir drinnen oder im Freien arbeiten, ob wir rauchen, ob wir schlecht schlafen usw. Es lässt sich z.B. durch Hautreizungen, Pusteln (Pickel), Pigmentierung, Trockenheit usw. ausdrücken.

Deshalb kann es schön sein, Ihren Hautzustand durch eine Kosmetikerin bei der Behandlung bewerten lassen.
Hier können Ihre Haut in der Tiefe gereinigt und eine "Diagnose" der aktuellen Bedürfnisse Ihrer Haut gestellt werden. Ferner können Ihnen die besten Pflegeprodukte für Ihren Hauttyp und derer aktuellen Zustand empfohlen werden. Der Zustand Ihrer Haut kann sich aber durch verschieden Faktoren ändern. Deshalb empfehlen wir Ihnen, eine Gesichtsbehandlung jede 4.-6. Woche zu bekommen.

Aber beachten Sie bitte, dass die tägliche Behandlung Ihrer Haut mit passenden Produkten für die Behandlung, Bewahrung und Vorbeugung von Zuständen Ihrer Haut eben so wichtig ist.

Fragen Sie Ihre Kosmetikerin. Wir kümmern uns um Ihre Haut.